Rezept Überbackene Maultaschen

Aus Living at Home 10/2001
lah2001101082
pro
kcal:
90 Min.
Zutaten
Für: 6 Personen
  • 200 g Mehl
  • 3 Eier (Kl. M)
  • Salz
  • 30 g durchwachsener Speck
  • 3 Zwiebeln
  • 4 El Öl
  • 1/2 Bund glatte Petersilie
  • 1/2 Bund Thymian
  • 1 Scheibe Toastbrot
  • 100 g gemischtes Hackfleisch
  • 1/2 Senf
  • Pfeffer aus der Mühle
  • frisch geriebene Muskatnuss
  • 1 Eiweiß
  • 15 g getrocknete Steinpilze
  • 100 ml Weißwein
  • 150 ml Schlagsahne
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 150 g Emmentaler, gerieben
Zubereitung

1. Mehl, 2 Eier, 1 El kaltes Wasser und etwas Salz zuerst mit den Knethaken, dann mit den Händen zu einem glatten Nudelteig verkneten. In Folie gewickelt 1/2 Stunde kalt stellen.

2. Speck und 1 Zwiebel fein würfeln. Speck in 2 El heißem Öl kross anbraten. Zwiebeln kurz mitbraten. Petersilie und Thymian abzupfen, hacken, bis auf 4 El Petersilie untermischen und abkühlen lassen. Brot in kaltem Wasser einweichen und gut ausdrücken. Mit Hack, 1 Ei, Senf und Speckmischung zu einem glatten Teig verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzig abschmecken.

3. Nudelteig auf einer gut bemehlten Fläche ca. 60 x 24 cm groß ausrollen. Längs in zwei Hälften teilen. Auf die eine Hälfte Hackmasse zu 20 Klecksen im Abstand von 6 cm in zwei Reihen verteilen. Rund um die Füllung Eiweiß aufpinseln. Zweite Hälfte darüber legen und rund um die Füllung gut andrücken. Mit einem Rädchen in 6 cm große Quadrate teilen. In 2 Portionen in reichlich kochendem Salzwasser 8 Min. vorkochen. Abschrecken, gut abtropfen lassen.

4. Steinpilze in 300 ml warmem Wasser 30 Min. einweichen. 2 Zwiebeln fein würfeln, in 2 El Öl glasig andünsten, mit Wein ablöschen, fast vollständig einkochen lassen. Steinpilze mit Sud und Sahne zugeben. Aufkochen und offen 15 Min. köcheln lassen. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden, zu den Pilzen geben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

5. Maultaschen in sechs gefettete, feuerfeste Förmchen (oder eine große, ca. 30 cm lang) verteilen, mit der Sauce übergießen. Käse aufstreuen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad, 2. Schiene von unten, 15 Min. backen (Umluft 160 Grad). Mit der übrigen Petersilie bestreut servieren.