Rezept Vanille-Milchreis-Creme mit frischer Mangosauce

Aus Living at Home 3/2012
Rezept: Vanille-Milchreis-Creme mit frischer Mangosauce
pro Portion
kcal: 454
50 Min. Plus Kühlzeit
Zutaten
Für: 4 Portionen
  • 1 Vanilleschote
  • 300 ml Milch
  • 40 g Milchreis
  • 3 Blatt Gelatine
  • 2 Eigelb (Kl. M)
  • 120 g Zucker
  • 150 ml Sahne
  • 1 reife Mango
  • 1 Biolimette
  • 30 g Haselnusskerne
  • außerdem: 4 kleine Portionsförmchen à ca. 150 ml Inhalt
Zubereitung

Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herausstreichen. 1/2 Vanilleschote und die Hälfte des Marks mit 200 ml Milch in einem kleinen Topf aufkochen. Den Milchreis zufügen und unter gelegentlichem Rühren ca. 25 Minuten garen. Vanilleschote entfernen. Den Reis in eine Schüssel füllen und vollständig abkühlen lassen.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die restliche Milch mit restlicher Vanilleschote und -mark in einem kleinen Topf erhitzen. Eigelb und 60 g Zucker in einer Rührschüssel cremig rühren. Heiße Vanillemilch nach Entfernen der Schote unter Rühren langsam in die Eigelbmasse gießen, dabei aber nicht schaumig rühren. Milch-Eigelb-Mischung zurück in den Topf geben und langsam unter Rühren erhitzen, bis die Masse leicht zu binden beginnt. Nicht kochen lassen, sonst gerinnt das Eigelb! Die Masse beiseitestellen.

Gelatine ausdrücken, unter die heiße Vanillecreme rühren und abkühlen lassen. Milchreis unter die Vanillecreme rühren und kalt stellen. Die Sahne steif schlagen. Sobald die Vanille-Milchreis-Creme zu gelieren beginnt, einmal kurz verrühren und dann die Sahne vorsichtig unterheben. Die Vanille-Milchreis-Creme in die Portionsförmchen füllen und mit Klarsichtfolie bedeckt mindestens 3 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.

Mango schälen. Fruchtfleisch vom Kern schneiden und grob würfeln. Etwas Limettenschale fein abreiben, die Frucht auspressen. Mango mit Limettensaft pürieren und etwas Limettenschale unterrühren. Nach Belieben mit etwas Zucker abschmecken.

Die Haselnüsse sehr grob hacken. In einer beschichteten Pfanne anrösten und beiseitestellen. 60 g Zucker in einer kleinen Pfanne bei mittlerer Hitze langsam schmelzen und goldbraun karamellisieren. Dabei möglichst nicht rühren, da sich sonst Klümpchen bilden können. Karamell ca. 1 Minute in der Pfanne abkühlen lassen, dann auf ein Stück Backpapier zu vier runden Talern gießen und sofort mit den Haselnüssen bestreuen. Karamell fest werden lassen.

Dessertförmchen kurz in heißes Wasser tauchen und die Milchreis-Creme auf kleine Teller stürzen. Mit Mangosauce und Haselnuss-Karamell-Talern anrichten.