Rezept Vanille-Olivenöl-Eis mit Trüffelhonig

Aus Living at Home 12/2013
Rezept: Vanille-Olivenöl-Eis mit Trüffelhonig
pro
kcal: 363
50 Min. plus Kühl- und Gefrierzeit
Zutaten
Für: 6 Portionen
  • 1 Glas eingelegter schwarzer Wintertrüffel à 25 g, z. B. über www.trueffelshop.de
  • 150 ml flüssiger Honig
  • 1 Vanilleschote
  • 600 ml Vollmilch
  • 50 g Zucker
  • 6 Eigelb (Kl. M)
  • 50 ml sehr gutes Olivenöl
  • Außerdem:
  • 1 heiß ausgespültes Twistoff- Glas (mindestens 250 ml Inhalt), Schlagkessel, Eismaschine
Zubereitung

Trüffel sehr fein hacken. Mit Trüffelsaft und Honig bis kurz vor den Siedepunkt erhitzen. Danach heiß in das Glas füllen und fest verschließen. Den Trüffelhonig mindestens 3 Stunden ziehen lassen.

Vanilleschote längs aufschneiden und Mark herausschaben. Milch mit Zucker, Vanillemark und -schote kurz aufkochen, dann Schote entfernen.

Eigelb in einem Schlagkessel verquirlen. Die heiße Vanillemilch unter schnellem Rühren mit dem Schneebesen langsam hinzugießen. Danach über einem heißen Wasserbad mit dem Schneebesen etwa 10 Minuten cremig-dicklich aufschlagen. Anschließend die Masse im kalten Wasserbad kalt schlagen und am besten für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Die Eismasse etwa 30 Minuten vor dem Servieren in die Eismaschine füllen, das Olivenöl dazugießen und fest-cremig gefrieren lassen. Danach das Eis portionsweise in Schälchen anrichten und mit dem Trüffelhonig beträufelt servieren.