Rezept Walnuss-Knusperstücke

Aus Living at Home 12/2013
lah2013120993
pro
kcal: 164
60 Min. plus Kühlzeit
Zutaten
Für: 32 Stück
  • 130 g Zucker
  • 200 g Walnusskerne, goldbraun geröstet
  • 250 g Honigmarzipan (Bioladen)
  • fein abgeriebene Schale von 1 Bioorange
  • 1 El Walnussgeist, alternativ
  • 1 El Orangensaft
  • 2 Tl Butter
  • 400 g Zartbitterkuvertüre
  • Außerdem:
  • Pralinengabel und -gitter
Zubereitung

50 g Zucker in einer unbeschichteten Pfanne schmelzen und leicht karamellisieren lassen. 100 g geröstete Nüsse dazugeben, kurz im Karamell schwenken und damit überziehen. Sofort auf einen Bogen Backpapier geben und auskühlen lassen.

Marzipan grob raspeln. Karamellisierte Nüsse in einem Blitzhacker fein hacken. Mit Orangenschale und Walnussgeist zum Marzipan geben. Dann durchmengen und glatt verkneten. In Frischhaltefolie gewickelt etwa 30 Minuten kalt stellen.

80 g Zucker in der unbeschichteten Pfanne schmelzen und leicht karamellisieren lassen. Die restlichen Walnusskerne hinzufügen und im Karamell schwenken, sodass sie ganz davon überzogen sind. Die Butter unterrühren und die Nüsse auf ein Backpapier geben. Mit 2 Gabeln voneinander trennen, sodass jede Nuss einzeln liegt. Danach abkühlen lassen.

Das Marzipan zwischen Backpapier 1 cm dick rechteckig ausrollen. In 3 x 3 cm große Stücke schneiden. Kuvertüre hacken. 2/3 davon ganz langsam unter Rühren über einem heißen Wasserbad schmelzen. Topf vom Herd ziehen, restliche Kuvertüre unter die flüssige Schokolade rühren. Die Pralinengabel seitlich in die Marzipanwürfel stechen und diese nacheinander in die Kuvertüre tunken, sodass sie rundum mit Schokolade überzogen sind. Abtropfen lassen und auf ein Pralinengitter setzen. Je eine karamellisierte Nuss auf jeden Schokoquader setzen. Durchtrocknen lassen und danach vorsichtig vom Gitter lösen.

TIPP: Kühl und trocken gelagert halten die Knusperstücke 2 - 3 Wochen.