Rezept Walnuss-Rigatoni mit Süsskartoffeln

Aus Living at Home Wellness 1/2003
b0
pro
kcal: 712
60 Min.
Zutaten
Für: 4 Personen
  • 2 El Honig
  • 1 El Zitronensaft
  • 500 ml Orangensaft
  • Salz
  • 750 g Süßkartoffeln
  • 40 g Walnusskerne
  • 1 rote Peperoni
  • 125 g Zwiebeln
  • 1/2 Bund glatte Petersilie
  • 350 g Rigatoni (oder Penne)
  • 2 El Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 El Senf
  • 120 ml Gemüsebrühe
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 50 g Rauke
Zubereitung

1. Honig, Zitronen-, Orangensaft und Salz verrühren. Süßkartoffeln schälen, in 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Auf einem Backblech verteilen. Mit der Saftmischung beträufeln. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Umluft 150 Grad) auf der zweiten Schiene von unten 45 Minuten backen, einmal wenden.

2. Inzwischen die Walnüsse grob hacken. Peperoni putzen und fein würfeln. Zwiebeln würfeln. Petersilie hacken. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen.

3. Zwiebeln und Nüsse im heißen Öl goldbraun braten. Knoblauch dazupressen, Peperoni und Petersilie untermischen. Senf und Brühe zugeben und kurz köcheln lassen. Die abgetropften Nudeln damit mischen, salzen, pfeffern. Rauke abspülen und abtropfen lassen. Mit Süßkartoffeln und Nudeln anrichten.