Rezept Macadamia-Salzkaramell-Rauten

Aus Living at home 11/2014
Macadamia-Salzkaramell-Rauten
pro Stück
kcal: 54
50 Min. plus Kühl- und Backzeit
Zutaten
Für: 65 Stück
  • 60 g gesalzene Macadamianüsse
  • 120 g Zucker
  • Fleur de Sel
  • 40 g ungesalzene Macadamianüsse
  • 250 g Mehl
  • Salz
  • 1/2 Tl Vanille alternativ Mark von 1/2 Vanilleschote
  • 150 g kalte Butter in Flöckchen
  • 4 gestrichene El Créme fraíche
  • 4 El Sahne
Zubereitung

Gesalzene Macadamianüsse sehr grob hacken. 90 g Zucker in einer unbeschichte­ten Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen und goldbraun karamellisieren lassen. Die gehackten Nüsse und Fleur de sel unter­ Rühren und die Masse auf einem Bogen Backpapier verteilen (Vorsicht, sehr heiß!). Masse glatt streichen und abkühlen lassen.

Restliche Nüsse in der Küchenmaschine oder im Blitzhacker fein mahlen. Mit Mehl, 1 Prise Salz, 30 g Zucker und Vanillepulver in einer Schüssel mischen. Butter und Crème fraîche zugeben, mit den Händen rasch zu einem glatten Mürbeteig ver­ kneten. Zum flachen Ziegel geformt und in Folie gewickelt 3 Stunden kalt stellen.

Ofen auf 190 Grad (Umluft 170 Grad) vorheizen. Macadamiakaramell grob hacken. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche zügig ca. 3mm dünn zu einem Rechteck von 30 x 40 ausrollen. Daraus Rauten mit ca. 5 cm Seitenlänge schneiden. Mit mindestens 3 cm Abstand zueinandern auf zwei mit Backpapier belegte Bleche setzen und mit Sahne bepinseln. Gehacktes Karamell mittig auf den Rauten verteilen. Nacheinander auf mittlerer Schiene  (beim Umluft beide Bleche gleichzeitig) 11 - 12 Minuten goldgelb backen. Plätzchen auf einem Gitter abkühlen lassen.