Garnelensuppe scharf-sauer

Aus LIVING AT HOME 04/2015
Rezept: Garnelensuppe süß-sauer
pro Portion
kcal: 110
30 Min.
Zutaten
Für: 4 Portionen
  • 30 g Galgant (Asialaden)
  • 2 Stiele Zitronengras
  • 80 g Kirschtomaten
  • 70 g kleine Roséchampignons
  • 4 schwarze Pfefferkörner
  • 2 Tl rote Currypaste
  • 4 Kaffirlimettenblätter (Asialaden)
  • 500 ml Geflügelbrühe
  • 12 rohe Riesengarnelen (400 - 480 g, mit Kopf und Schale)
  • 1 El Fischsauce (Asialaden)
  • 1/2 Tl Rohrzucker
  • 3 El Limettensaft
  • 4 Stiele Koriander
Zubereitung

Galgant schälen und in 3 mm dünne Scheiben schneiden. Zitronengras mit dem Topfboden weich klopfen und zu einem Knoten drehen. Die Tomaten entstrunken und in Viertel schneiden. Die Champignons putzen und halbieren.

In einem Topf 400 ml Wasser, Galgant, Zitronengras, Pfefferkörner, Currypaste, Kaffirlimettenblätter und die Geflügelbrühe aufkochen. 2 Minuten köcheln lassen.

Inzwischen Garnelen entdarmen, kalt abspülen und trocken tupfen. Anschließend mit Tomaten und Pilzen zur Suppe geben. Einmal aufkochen und dann 2 – 3 Minuten köcheln lassen, bis die Garnelen gar sind. Suppe mit Fischsauce, Zucker und Limettensaft würzen. Die Korianderblätter auf der Suppe verteilen und sofort servieren.