Rote-Bete-Risotto mit Spargel und Himbeeren

Aus LIVING AT HOME 05/2015
Rezept: Rote-Bete-Risotto mit Spargel und Himbeeren
pro Portion
kcal: 574
45 Min.
Zutaten
Für 4 Portionen
  • 500 g weißer Spargel
  • 500 ml Rote-Bete-Saft
  • 200 ml Gemüsefond, (aus dem Glas)
  • 100 g Schalotten
  • 60 g Butter
  • 200 g Risottoreis
  • 200 ml trockener Weißwein
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 150 g Ziegenfrischkäserolle
  • 75 g Himbeeren
  • 2 El Olivenöl
  • 50 g Rauchmandeln, (grob gehackt)
  • Blättchen von 2 Stielen Pimpinelle
  • Blättchen von 4 Stielen Kerbel
Zubereitung

Den Spargel schälen und die eventuell holzigen Enden abschneiden. Spargel in etwa 10 cm lange und 1 cm breite Stifte schneiden. Rote-Bete-Saft und Brühe in einem Topf erhitzen.

Inzwischen die Schalotten pellen, fein würfeln und in einem Topf mit 30 g Butter glasig dünsten. Reis dazugeben und mit andünsten. Erst Wein, dann unter Rühren nach und nach die heiße Saft-Gemüsefond-Mischung zugießen. Bei milder Hitze ca. 18 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Inzwischen Käse in Scheiben schneiden, Himbeeren halbieren. Ca. 8 Minuten vor Garzeitende des Risottos Öl und restliche Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Spargel darin rundherum bei starker Hitze ca. 5 Minuten knackig garen und würzen.

Risotto mit Spargel, Ziegenkäse und Himbeeren anrichten. Mit Pfeffer, Kräutern und Mandeln bestreut servieren.

Rezept des Tages
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!