Rezept Erdbeer-Ingwer-Handpies

Aus LIVING AT HOME 06/2015
Rezept: Erdbeer-Ingwer-Handpies
pro Stück
kcal: 343
50 Min. plus Backzeit
Zutaten
Für 12 Stück
  • 200 g kalte Butter
  • 400 g Mehl
  • Salz
  • 3 Eigelb, ( Kl.M )
  • 100 g Zucker
  • 30 g Ingwer
  • 250 g Erdbeeren
  • 1 Biozitrone
  • 5 El Rohrzucker
  • 4 Tl Speisestärke
  • außerdem:

  • 2 Kreisausstecher, á 8,5 cm Durchmesser und á 9,5 cm Durchmesser
Zubereitung

Butter in Würfel schneiden. Mit Mehl, 1 Prise Salz, 2 Eigelben, 1 – 2 El eiskaltem Wasser und Zucker in eine Rührschüssel geben. Mit den Händen zügig zu einem glatten Teig verkneten. Diesen zu einem flachen Ziegel formen und in Frischhaltefolie gewickelt 1 Stunde kalt stellen.

Backofen auf 200 Grad (Umluft nicht empfehlenswert) vorheizen. Ingwer schälen und fein reiben. Erdbeeren putzen und in 1 cm große Würfel schneiden. 2 Tl Zitronenschale fein abreiben, 1 El Zitronensaft auspressen. Zitronensaft und -schale, Ingwer, Erdbeeren, 3 El Rohrzucker und Stärke mischen. Teig portionsweise auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche 4 mm dick ausrollen. 12 Kreise mit 8,5 cm Ø und 12 Kreise mit 9,5 cm Ø ausstechen. Die kleineren Kreise auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. Erdbeerfüllung mittig auf die Kreise verteilen. Dabei 1 cm Rand lassen. Die größeren Kreise in der Mitte über Kreuz einritzen und die kleineren Teigkreise damit bedecken. Teigränder mit den Zinken einer Gabel fest zusammendrücken.

Restliches Eigelb mit 1 El Wasser verquirlen und die Pies damit bepinseln. Mit restlichem Zucker bestreuen. Auf der 2. Schiene von unten 20–25 Minuten goldbraun backen und lauwarm servieren.

Rezept des Tages
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!