Rezept Linzer Mohn-Kringel

Aus LIVING AT HOME 11/2015
Linzer-Mohn-Kringel
pro Stück
kcal: 167
40 Min. plus Backzeit
Zutaten
Für: 30 Stück
  • 225 g Mehl (Type 405)
  • 200 g Zucker
  • 150 g abgezogene Mandeln (gemahlen)
  • 50 g gemahlener Mohn
  • 200 g weiche Butter
  • 1 Ei (Kl. M)
  • 1 Eigelb (Kl. M)
  • 1 Tl Zimtpulver
  • 2 Msp. gemahlene Gewürznelken
  • 1 El Kirschwasser
  • 125 g Hagebuttenkonfitüre
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • außerdem:

  • runde Ausstechformen mit oder ohne gewelltem Rand à 6 cm ø
  • kleine Kreisausstecher oder Sterne
Zubereitung

Mehl, Zucker, Mandeln, Mohn, Butter in Flöckchen, Ei, Eigelb, Zimt, Gewürznelke und Kirschwasser in eine Schüssel geben und mit den Knethaken des Handrührgerätes kurz verkneten. Dann mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten. In Frischhaltefolie gewickelt 2 Stunden kalt stellen.

Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Teig auf wenig Mehl ca. 3 mm dünn ausroIlen und ca. 60 Kekse ausstechen. Teigreste kurz verkneten und erneut ausrollen, weiter ausstechen. Aus der Hälfte der Teigkreise kleine Löcher oder Sterne ausstechen. Teigkreise auf mit Backpapier ausgelegte Bleche setzen. Auf mittlerer Schiene ca. 8 Minuten goldbraun backen, abkühlen lassen.

Je einen Klecks Konfitüre auf die Mitte der Plätzchen ohne Loch geben und verstreichen. Die Plätzchen mit Loch leicht mit Puderzucker bestreuen. Beide Plätzchen zusammensetzen, leicht andrücken. Gut trocknen lassen.