Rezept Zimtschneckenkekse von Virginia Horstmann

Aus LIVING AT HOME 02/2016
Rezept: Zimtschneckenkekse
pro
kcal:
30 Min. plus Kühl- und Backzeit
Zutaten
Für: 30 Kekse

    Für den Teig:

  • 125 g zimmerwarme Butter
  • 120 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 250 g Mehl
  • 1 Tl Backpulver
  • 1 Eiweiß (zusammen mit 1 El Wasser verquirlt)
  • 50 g Zucker
  • 1 Tl Zimt
  • Für die Glasur:

  • 75 g Puderzucker
  • 1 El Milch
  • außerdem:

  • Mehl für die Arbeitsfläche
Zubereitung

Den Ofen auf 175°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Butter, Zucker und Vanillezucker in einer Schüssel mit dem Handrührgerät cremig mixen. 

Das Ei unterrühren, dann Mehl und Backpulver mischen und zugeben. Mit den Händen zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Anschließend zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt für 1 Stunde in den Kühlschrank geben. 

Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche dünn zu einem Rechteck ausrollen. Mit dem Eiweiß bestreichen und mit Zucker und Zimt bestreuen. Dann vorsichtig von der langen Seite her en aufrollen (es kann sein, dass der Teig klebrig ist, also sachte rollen), erneut in Frischhaltefolie wickeln und für 15 - 30 Minuten kalt stellen. Anschließen in Scheiben schneiden und diese auf das Backpapier legen. Passen nicht alle Kekskringel auf das Blech, lieber in zwei Schüben nacheinander backen. 

Die Zimtschneckenkekse 8 - 10 Minuten im Ofen backen. Dann auskühlen lassen. 

Aus Puderzucker und Milch eine Glasur rühren und die Kekse damit verzieren. 

 

Buch: Zucker, Zimt und Liebe. Jeannys süße Rezepte

Dieses Rezept ist im Buch "Zucker, Zimt und Liebe. Jeannys süße Rezepte" von Virginia Horstmann im Hölker Verlag erschienen.