Rezept Pasta mit grünem Spargel und Spargelpesto

Aus LIVING AT HOME 05/2016
Rezept: Pasta mit grünem Spargel und Spargelpesto
pro Portion
kcal: 978
50 Min.
Zutaten
Für: 4 Portionen
  • 750 g grüner Spargel
  • Salz
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 1/2 Bund Basilikum
  • 3 - 4 Stiele Estragon
  • 2 - 3 Knoblauchzehen
  • 100 g geröstete und gesalzene Macadamianüsse
  • Schale und Saft von 1 Biozitrone
  • 150 ml Olivenöl
  • 75 g kräftiger Bergkäse (fein gerieben)
  • Cayennepfeffer
  • 400 g Linguine
Zubereitung

Eventuell holzige Enden des Spargels abschneiden und nur das untere Drittel schälen. 400 g Spargel mit einem Sparschäler in Längsstreifen hobeln. Übrigen Spargel in kurze Stücke schneiden und in 200 ml kochendem Salzwasser 1 Minute garen, mit einer Schaumkelle herausheben (den Spargelsud aufbewahren), in ein Sieb geben, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Den Sud aufkochen, die Spargelstreifen hineingeben und 20 Sekunden angaren. Herausheben, in einem Sieb kalt abschrecken und 100 ml Sud aufbewahren. 

Die Kräuterblättchen von den Stielen zupfen. Knoblauch pellen und grob hacken. Macadamianüsse grob hacken. Kräuter, Knoblauch, 60 g Nüsse, Zitronenschale, 2 – 3 Tl Zitronensaft und Öl mit den Spargelstücken im Blitzhacker portionsweise grob pürieren. Den Käse unterrühren und mit Salz und Cayennepfeffer kräftig abschmecken.

Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest kochen, abgießen, abtropfen lassen und zurück in den Topf geben. Die Spargelstreifen untermischen. Die Hälfte des Pestos und Spargelsud unterrühren. Alles zusammen unter Rühren kurz erhitzen, mit Salz und etwas Zitronensaft abschmecken. Die Nudeln die Teller geben, das übrige Pesto nach Geschmack darauf verteilen und mit den übrigen Macadamianüssen bestreut servieren.

TIPP

Übriges Pesto in ein Schraubglas geben, mit Olivenöl bedecken und fest verschließen. So hält es sich noch ein paar Tage lang im Kühlschrank.

WEINTIPP

2015 Rivaner „Mann im Fass“ Qualitätswein trocken, Weingärtner Stromberg-Zabergäu eG:
Frischer Müller-Thurgau mit feinfruchtigem Muskatton und Aromen von Ananas und Mango.

0,75 l für ca. 4,50 Euro

www.wg-stromberg-zabergaeu.de