Rezept Backfisch mit Kartoffelsalat

Aus LIVING AT HOME 06/2016
Backfisch, Kartoffelsalat
pro Portion
kcal: 683
60 Min. Frittierzeit
Zutaten
Für: 4 Portionen
  • 1 kg mittelgroße Kartoffeln (festkochend)
  • Salz
  • 1 Zwiebel
  • 200 ml kräftige Rinderbrühe
  • 4 El Rotweinessig
  • 1-2 Tl Dijon-Senf
  • schwarzer Pfeffer (aus der Mühle)
  • 2 Eier (Kl. M)
  • 150 g Mehl
  • 125 ml helles Bier
  • 4 feste Fischfilets á ca. 150 g (z. B. Rotbarschfilet)
  • 1 El Zitronensaft
  • 5 El Raps- oder Sonnenblumenöl
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 l neutrales Pflanzenöl zum Frittieren
Zubereitung

Für den Kartoffelsalat die Kartoffeln gründlich waschen. Salzwasser zum Kochen bringen und die Kartoffeln mit Schale darin zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 25 Minuten köcheln lassen. Kartoffeln abgießen, etwas ausdampfen lassen und noch heiß pellen. In dünne Scheiben schneiden und in eine weite Schüssel geben. Zwiebel pellen, sehr fein würfeln. In einem Topf mit
der Rinderbrühe einmal aufkochen lassen. Dann den Topf vom Herd ziehen. Essig und Senf unterrühren.

Die heiße Zwiebel-Rinderbrühe über die Kartoffelscheiben gießen, alles mit Salz und Pfeffer würzen und vorsichtig vermengen. Abgedeckt ca. 30 Minuten gut durchziehen lassen.

Inzwischen für den Bierteig die Eier trennen. Mehl, Eigelb, Bier und 1⁄2 TL Salz rasch glatt rühren (sollten sich Klümpchen bilden, den Teig mit dem Pürierstab kurz durchmixen). Den Teig 20 Minuten quellen lassen.

Währenddessen die Fischfilets kalt abspülen, trocken tupfen und gegebenenfalls letzte Gräten entfernen. Mit Zitronensaft beträufeln und von beiden Seiten salzen und pfeffern. Das Eiweiß sehr steif schlagen und vorsichtig unter den Teig heben. Das Öl unter den Kartoffelsalat mischen, abschmecken und eventuell nachwürzen. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.

Frittieröl in einem Topf oder einer weiten tiefen Pfanne erhitzen (wenn Sie den Stiel eines Holzlöffels ins
 Fett halten und sich Bläschen bilden, hat das Fett die richtige Temperatur). Die Fischfilets durch den Bierteig ziehen und kurz abtropfen lassen. Dann die panierten Fischfilets ins heiße Öl geben und in 6–8 Minuten knusprig goldbraun ausbacken. Mit einer Schaumkelle herausnehmen und auf mehreren Lagen Küchenpapier abtropfen lassen. Fisch und Kartoffelsalat auf Teller verteilen, den Salat mit Schnittlauchröllchen bestreuen.