Rezept Mexican Rosemary Punch

Aus LIVING AT HOME 07/2016
Rezept: Mexican Rosemary Punch
pro
kcal:
15 Min. plus Zieh- und Kühlzeit
Zutaten
Für: 2 Gläser

    Für den Rosmarinsirup:

  • 2 Zweige Rosmarin
  • 2 Scheiben Ingwer
  • 50 g brauner Zucker
  • Für den Punch:

  • 40 ml Golden Tequila
  • 10 ml Orangenlikör (z. B. Grand Marnier)
  • 20 ml Rosmarinsirup (Zutaten s. oben)
  • 80 ml frisch gepresster Grapefruitsaft
  • 1 - 2 Spritzer Zitronensaft
  • 2 Rosmarinspitzen
  • außerdem:

  • 6 Eiswürfel
  • Cocktailshaker
  • 2 (gekühlt)
Zubereitung

Für den Sirup Rosmarinzweige grob zerzupfen. Mit den Ingwerscheiben und 70 ml Wasser zum Kochen bringen. Den Zucker hinzufügen und erneut aufkochen. Den Sud vom Herd ziehen und mit Deckel 10 Minuten ziehen lassen. Danach den Rosmarinsud durch ein feines Sieb gießen und vollständig abkühlen lassen.

Die Eiswürfel in den Shaker füllen. Tequila, Orangenlikör, 20 ml Rosmarinsirup, Grapefruitsaft und 1 – 2 Spritzer Zitronensaft dazugeben, ca. 30 Sekunden gut shaken und in die Cocktailschalen gießen. Den „Mexican Rosemary Punch“ jeweils mit einer Rosmarinspitze garnieren und sofort servieren.

TIPP

Erhöhen Sie den Saftanteil um 40 ml und die Sirupmenge auf 10 El, dann lässt sich aus dem Punch ein Sorbet zaubern: 40 Minuten in die Eismaschine, fertig!