Rezept Avocado-Melonen-Verrine

Aus Living at Home 09/2016
Rezept: Avocado-Melonen-Verrine
pro Portion
kcal: 215
35 Min.
Zutaten
Für 6 Portionen
  • 1 große Biozitrone
  • 1/2 Charentais-Melone
  • 3 reife (Hass-)Avocados
  • 1 Stück Salatgurke, (ca. 10 cm)
  • 1 rote Zwiebel
  • Blättchen von 3–4 Stielen Koriander
  • 4 El Olivenöl
  • Meersalz
  • Cayennepfeffer
  • 2 El Alfalfasprossen
  • außerdem:

  • 6 Gläser à ca. 160 ml Inhalt
Zubereitung

Die Schale der Zitrone fein abreiben und den Saft auspressen. Die Charentais-Melone entkernen, schälen und das Fruchtfleisch ca. 1 cm groß würfeln. Mit 1 El Zitronensaft beträufeln.

Die Avocados halbieren, den Kern herauslösen und das Fruchtfleisch einer Avocado in ca. 1 cm große Würfel schneiden, dann aus der Schale herausstülpen. In eine Schüssel geben und mit 2 El Zitronensaft beträufeln. Gurke der Länge nach halbieren, entkernen und ebenfalls in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Zwiebel pellen und sehr fein hacken. 6 Korianderblättchen zum Garnieren beiseitelegen, den Rest fein hacken. Gurkenwürfel, Zwiebeln, den gehackten Koriander und 2 El Olivenöl unter die Avocadowürfel mischen und mit Salz und Cayennepfeffer würzen.

Restliches Avocadofruchtfleisch aus den Schalen löffeln, mit der Zitronenschale,
 2 El -saft und dem restlichen Öl pürieren, mit Salz und Cayennepfeffer würzen.

Abwechselnd Avocadopüree, Melonen-und Avocado-Gurken-Würfel in die Gläser schichten. Sprossen darauf verteilen und mit restlichem Koriander garnieren.

buchvover-party-und-fingerfood-deftig-vegetarisch

„Deftig vegetarisch“ von Anne-Katrin Weber und Wolfgang Schardt ist genauso umwerfend wie seine Vorgänger des Duos. Ob Snacks, Fingerfood, Suppen oder Salate – alles köstlich. Dazu gibt es viele Anregungen, Tipps und originelle Ideen für Gastgeber. 29,95 Euro, Becker Joest Volk Verlag

Rezept des Tages
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!