Rezepte Honig-Walnuss-Kipferl

Aus Living at Home 11/2017
Honig-Walnuss-Kipferl
pro Stück
kcal: 70
50 Min. plus Kühl- und Backzeit
Zutaten
Für 40 Stück
  • 100 g Walnusskerne
  • 5 Tl Anissamen
  • 175 g Mehl
  • 50 g Zucker
  • Salz
  • 140 g kalte Butter in Flöckchen
  • 25 g flüssiger Honig, z.B. Waldhonig
  • 1 Eigelb (Kl. M )
  • 3 El Puderzucker
  • außerdem:

  • Mörser
Zubereitung

Nüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie duften, abkühlen lassen, dann im Blitzhacker fein mahlen. Anis mittelfein mörsern. Mehl, Nüsse, Zucker, 1 kräftige Prise Salz und 3 Tl Anis in einer Schüssel mischen. Butter zugeben und das Ganze mit den Fingern zu Streuseln zerreiben. Honig und Eigelb zugeben und mit den Knethaken des Handrührers kurz unter-, dann mit den Händen glatt kneten und, zu einem flachen Ziegel geformt, in Frischhaltefolie gewickelt 2-3 Stunden kalt stellen.

Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Teig portionsweise auf bemehlter Fläche zu etwa ca. 3 cm dicken Rollen formen, in 40 dünne Scheiben schneiden und diese zu gebogenen Kipferln formen, mit etwas Abstand auf zwei mit Backpapier belegte Bleche setzen. Auf mittlerer Schiene 8-10 Minuten hellbraun backen.

Puderzucker mit Rest Anis mischen. Kipferl aus dem Ofen holen, etwas abkühlen lassen, bis man sie anfassen kann und sofort in der Zuckermischung wenden

Rezept des Tages
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!