Rezepte Stollenkonfekt

Aus Living at Home 11/2017
Stollenkonfekt
pro Stück
kcal: 78
35 Min. plus Marinier- und Backzeit
Zutaten
Für 55 Stück
  • 100 g getrocknete Sauerkirschen
  • 2 El Kirschwasser, alternativ Orangensaft
  • 60 g kandierter Ingwer
  • 40 g ungesalzene Pistazienkerne
  • 40 g blanchierte Mandelkerne
  • 300 g Mehl
  • 2 Tl Backpulver
  • 1 Tl gemahlener Zimt
  • 200 g weiche Butter
  • 75 g Zucker
  • 1 Tl fein abgeriebene Bio-Orangenschale
  • 0.5 Tl flüssiges Zitronenaroma
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • 150 g Magerquark, gut abgetropft
  • 100 g Puderzucker, zum Bestäuben
  • außerdem:

  • Backpinsel
Zubereitung

Kirschen grob hacken, in Kirschwasser einlegen und abgedeckt 2 Stunden (am besten über Nacht) ziehen lassen.

Ingwer, Pistazien und Mandeln im Blitzhacker mittelgrob hacken. Mehl, Backpulver und Zimt vermischen. In einer Schüssel 100 g Butter, Zucker, Orangenschale, Zitronenaroma und Vanillemark mit den Quirlen des Handrührers cremig-schaumig rühren. Zuerst den Quark, dann Kirschen, Ingwer, Pistazien, Mandeln und zum Schluss die Mehlmischung kurz, aber sehr gründlich unterrühren.

Den Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier belegen. Den Teig auf bemehlter Fläche 1 1/2–2 cm dick ausrollen. Mit einem großen Messer ca. 3 cm groß würfeln und die Quadrate mit etwas Abstand auf die Bleche setzen. Auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten goldbraun backen.

Inzwischen die restliche Butter schmelzen und das noch warme Stollenkonfekt damit bepinseln. Dick mit Puderzucker bestreuen und dann abkühlen lassen.

Rezept des Tages
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!