Rezept: Detox-Tee

Wunderbar: Im Winter mit einer schönen Tasse Tee einkuscheln. Unser Detox-Tee heizt an kalten Tagen ein, kurbelt die Abwehrkräfte an und schmeckt aromatisch. Das Rezept für selbst gemachten Detox-Tee.
Wärmender Tee für kalte Tage

Draußen weht der Wind die Schneeflocken oder den kalten Regen durch die Luft, drinnen machen wir es uns auf dem Sofa gemütlich. Kerzen flackern, die Füße stecken unter der Lieblingsdecke und der selbst gemachte Detox-Tee bringt Wärme von innen.

Das brauchen Sie für einen Liter Detox-Tee:

2 Stängel Zitronengras, 40 g frische Ingwerwurzel, 1 Biozitrone, 1,5 El losen Jasmin-Grüntee und Honig

Hier finden Sie das Rezept für den Tee:

Die äußeren Blätter vom Zitronengras entfernen, die Stängel heiß waschen und trocknen. Mit dem schweren Messerrücken die Stängel leicht weich klopfen und in breite Scheiben schneiden. Ingwerwurzel schälen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Zitrone auspressen.

Ungefähr 1 Liter Wasser zum Kochen bringen und etwa 1 Minute abkühlen lassen. Tee in den Siebeinsatz der Teekanne oder einen Teebeutel füllen. Zitronengras und Ingwerstücke direkt in die Kanne geben, Teeeinsatz in die Kanne setzen und mit dem heißen Wasser übergießen. Tee etwa 2-3 Minuten ziehen lassen, Grünen-Jasmintee aus der Kanne herausnehmen und den Zitronensaft in die Kanne füllen. Nochmals 5 Minuten ziehen lassen.

Honig nach Belieben in eine Teetasse geben und mit dem heißen Detox-Tee übergießen.

Rezept des Tages