Überraschungsmenü Arbeitsplan fürs Valentinsmenü

Mit unserem Arbeitsplan behalten Sie in der Küche immer den Überblick:

Am Tag vorher

1. Suppe ohne Garnelen herstellen, Möhrenherzen knapp weich kochen
2. Blätterteig-Herzen, Champagner-Mousse und Himbeerkompott herstellen, aber alles einzeln belassen
3. Eiswürfel für die Drinks herstellen

2 Stunden vor dem Menü

1. Fleisch und Sauce für das Rindergeschnetzelte vorbereiten, aber noch nicht mischen
2. Salat und Vinaigrette vorbereiten, aber noch nicht mischen
3. Masse für Rösti herstellen

1/2 Stunde vor dem Menü

1. Garnelen braten und Suppe erwärmen
2. Gläser für die Drinks zuckern
3. Rösti braten, bei 100 Grad auf einem Blech im Ofen warmhalten

Wenn der Gast da ist, vor dem jeweiligen Gericht

1. Drinks zubereiten
2. Suppe komplett zubereiten
3. Salat und Geschnetzeltes fertigstellen
4. Blätterteigherzen füllen und anrichten