Rezept Ananaskompott mit Mango und Vanilleeis

Aus Living at Home 4/2005
lah2005040982
pro
kcal: 444
30 Min.
Zutaten
Für: 6 Personen
  • 1 St. Ananas (ca. 1,3 kg)
  • 2 St. frische Mangos à ca. 300 g (alternativ 2 Dosen à 425 g)
  • 75 g Zucker
  • 3 El Rum (alternativ Menge des Orangensafts erhöhen)
  • 100 ml Orangensaft
  • 1-2 El Speisestärke
  • 1 l Vanilleeis
  • fertig gekaufter Krokant oder selbst gemachter
Zubereitung

1. Ananas großzügig schälen und das Fruchtfleisch vom Strunk schneiden. Fruchtfleisch fein würfeln. Mangos schälen. Fruchtfleisch in Scheiben vom Stein schneiden und würfeln.

2. Zucker in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen und, ohne zu rühren, braun karamellisieren lassen. Mit Rum und Orangensaft ablöschen. So lange bei mittlerer Hitze kochen lassen, bis sich der Karamell ganz aufgelöst hat.

3. Ananaswürfel zugeben und etwa 1 Minute kochen lassen. Speisestärke mit 4 El kaltem Wasser glatt rühren, zur Ananas geben, aufkochen lassen, bis die Masse leicht dicklich wird. Dann die Mangowürfel untermischen. Das Kompott abkühlen lassen und mindestens 2 Stunden kalt stellen.

4. Das Kompott auf Gläser verteilen. Je zwei Kugeln Vanilleeis zugeben, mit etwas gehacktem Krokant bestreuen. Nach Belieben mit weiteren Krokantdreiecken anrichten, sofort servieren.