Rezept Apfel im Schlafrock

Aus Living at Home 9/2002
lah2002090891
pro
kcal: 550
90 Min.
Zutaten
Für: 6 Personen
  • 60 g getrocknete Aprikosen
  • 60 g gehackte Haselnüsse
  • 6 kleine säuerliche Äpfel à 120 g
  • 4 El Zitronensaft
  • 350 g TK-Blätterteig, aufgetaut
  • 2 Eigelb (Kl. M)
  • 2 El Milch
  • 200 ml Karamellsauce (Fertigprodukt oder selbst
  • gemacht)
  • 6 Kugeln Vanille-Eis
Zubereitung

1. Aprikosen fein würfeln. Nüsse in einer Pfanne ohne Fett ca. 4-6 Minuten rösten, abkühlen lassen. Äpfel schälen, Kerngehäuse ausstechen. Fruchtfleisch mit Zitronensaft bestreichen.

2. Blätterteigplatten mit Wasser bestreichen. Übereinander legen. Auf einer bemehlten Fläche 42 x 35 cm groß ausrollen. Sechs Quadrate von 14 x 14 cm zuschneiden.

3. Eigelbe und Milch verquirlen, Quadrate damit bestreichen. Auf jedes Quadrat einen Apfel setzen. Aprikosen, Nüsse und 3 El Karamell- sauce mischen, in die Äpfel verteilen. Teigecken über den Äpfeln zusammenfügen, gut andrücken. Offene Kanten zudrücken. Rundherum mit Eiermilch bestreichen. Teigrest mit einem Gläschen zu Kreisen von 4 cm x ausstechen. Oben auf die Apfelpäckchen legen, leicht andrücken. Mit Eiermilch bestreichen. Auf ein Blech mit Backpapier setzen. Im vorgeheizten Ofen auf der 2. Schiene von unten bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) 35-40 Minuten backen. Mit übriger Karamellsauce und Eis anrichten.