Rezept Apfelcrumble mit Vanillesahne

Aus Living at Home 12/2006
lah2006120791
pro Portion
kcal: 757
25 Min. Plus Back- und Ruhezeit
Zutaten
Für: 4 Personen
  • 75 g Butter
  • 1-2 Tl Lebkuchengewürz
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 100 g Mehl
  • 125 g Zucker
  • 250 ml Rotwein
  • 250 ml Apfelsaft
  • 2 El Zitronensaft
  • 1 El Zimt
  • 800 g Äpfel, z. B. Cox Orange
  • 1 El Speisestärke
  • 5 El Calvados
  • 200 g Sahne
  • 20 g Puderzucker
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • Außerdem:
  • 4 feuerfeste Förmchen
Zubereitung

1. Butter und Lebkuchengewürz dünsten. Mandeln, Mehl, 75 g Zucker und Salz mischen. Butter zugeben. Alles verkneten, bis sich Streusel bilden.

2. Rotwein, Apfel-, Zitronensaft, Zimt und übrigen Zucker mischen. Auf die Hälfte einkochen lassen. Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in Stücke schneiden. Im Saft aufkochen lassen. Stärke mit 3 El Calvados verrühren, zugeben und einmal aufkochen lassen.

3. Äpfel auf die Förmchen verteilen. Streusel darübergeben. Im vorgeheizten Ofen auf der unteren Schiene bei 190 Grad (Umluft 170 Grad) 35Ð40 Minuten garen, herausnehmen.

4. Sahne steif schlagen. Vanillemark und den übrigen Calvados zugeben. Crumble mit übrigem Puderzucker bestäuben, Schlagsahne dazuservieren.