Rezept Aprikosen-Jogurt-Torte

Aus Living at Home 5/2002
lah2002051421
pro
kcal: 345
120 Min.
Zutaten
Für: 7 Personen
  • Für 14 Stücke:
  • 6 Eier (Kl. M, getrennt)
  • Salz
  • 300 g Zucker
  • 120 g Mehl
  • 40 g Speisestärke
  • 1 Tl Backpulver
  • 3 El abgeriebene Zitronenschale
  • 10 El Zitronensaft
  • 6 Blatt weiße Gelatine
  • 300 g Vollmilchjogurt
  • 250 ml Orangensaft
  • 3 El Aprikosenlikör (ersatzweise Aprikosensaft)
  • 500 ml Schlagsahne
  • 500 g Aprikosen
  • 1 Mango (ca. 400 g)
  • 1 Pk. klarer Tortenguss
  • 3 El gehackte Pistazien
Zubereitung

1. 4 Eiweiß und 1 Prise Salz steif schlagen, dabei 150 g Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis der Zucker gelöst ist. 4 Eigelb kurz unterrühren. Durchgesiebtes Mehl, Stärke und Backpulver, 1 El Zitronenschale und 2 El -saft zugeben, alles unterheben. Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm Ø) streichen. Im vorgeheizten Ofen auf der 2. Schiene von unten bei 180 Grad 35 Minuten (Umluft bei 160 Grad 30 Minuten) backen. In der Form abkühlen lassen.

2. Für die Creme Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 2 Eigelb und 50 g Zucker sehr dickcremig aufschlagen. Jogurt, 2 El Zitronenschale und 8 El -saft und 3 El Orangensaft unterrühren. Likör (oder Saft) erwärmen, die ausgedrückte Gelatine darin auflösen, unter die Jogurtcreme rühren, kalt stellen. 2 Eiweiß und 1 Prise Salz steif schlagen, 75 g Zucker dabei einrieseln lassen. 300 ml Sahne mit sauberen Quirlen ebenfalls steif schlagen. Wenn die Creme fest zu werden beginnt, beides unterheben.

3. Boden zweimal waagerecht in drei gleiche Böden teilen. Unteren Boden wieder in die Form setzen. Die Hälfte der Creme darauf streichen. Den zweiten Boden draufsetzen und mit der übrigen Creme bestreichen. Den dritten Boden drauflegen. Die Torte mindestens 2 Stunden kalt stellen.

4. Aprikosen kreuzweise einritzen, kurz in kochendes Wasser, dann in kaltes Wasser geben. Herausnehmen und die Haut abziehen. Früchte halbieren, entsteinen und in Spalten schneiden. Mango schälen und Fruchtfleisch in dünnen Spalten vom Stein schneiden. Tortenguss, 25 g Zucker und übrigen Orangensaft verrühren und aufkochen. Obst und Guss in mehreren Schichten auf der Torte verteilen, sodass das Obst mit dem Guss bedeckt ist. Zwei Stunden kalt stellen. 200 ml Sahne steif schlagen, mit der Spritztüte an den Tortenrand spritzen, mit Pistazien garniert servieren.