Rezept Asiasalat mit Rindfleisch

Aus Living at Home 3/2011
Asiasalat mit Rindfleisch
pro Portion
kcal: 412
50 Min.
Zutaten
Für 4 Personen
  • 20 g Ingwer, fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 80 ml Gemüsebrühe
  • 80 ml Reisessig (Asialaden)
  • 3 El Mirin (Reiswein, Asialaden)
  • 4 El Sojasoße
  • 3 Tl Zucker
  • 2 Tl Sesamöl
  • 4 El neutrales Öl (z.B. Distelöl)
  • 200 g Zuckerschoten
  • Salz
  • 200 g Kräuterseitlinge
  • 3 Frühlingszwiebeln, in feinen Ringen
  • 500 g Rinderfilet, in dünnen Scheiben (Minutensteaks)
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 50 g geröstete und gesalzene Cashewnüsse, grob gehackt
  • 100 g Aganosalat (ersatzweise Friséesalat)
  • 12 Blätter Thaibasilikum
Zubereitung

Ingwer und Knoblauch mit Brühe, Essig, Mirin, Sojasoße und Zucker kurz aufkochen. Auskühlen lassen, dann Sesamöl und 1 El neutrales Öl unterrühren. Die Zuckerschoten putzen, schräg dritteln und in kochendes Salzwasser geben. Erneut aufkochen lassen und 1 Minute garen. Abgießen, in eiskaltes Wasser geben, dann gut abtropfen lassen.

Pilze putzen und längs halbieren. In 1 El Öl rundherum 3-4 Minuten braten. Würzen und in einer Schüssel mit Frühlingszwiebeln, Zuckerschoten und Dressing mischen. Fleisch in 2 El Öl portionsweise von beiden Seiten ca. 1-2 Minuten scharf anbraten und würzen.

Zuckerschotensalat mit Cashewnüssen, grob zerzupften Aganoblättern und Thaibasilikum vorsichtig mischen. Mit den Minutensteaks anrichten.

Rezept des Tages
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!