Rezept Auberginenmus mit Paprika

Aus Living at Home 7/2001
lah2001070663
pro
kcal:
90 Min.
Zutaten
Für: 6 Personen
  • 1 kg Auberginen, geschält
  • 1 Knoblauchzehe, durchgepresst
  • 13 El Olivenöl
  • 400 ml Sahne
  • Salz
  • 4 El Zitronensaft
  • 500 g Kirschtomaten
  • 100 g Zwiebeln, fein gewürfelt
  • 1 Tl Zucker
  • 1 Bund Petersilie, gehackt
  • je 1 El Curry und Paprikapulver
  • 4 orangefarbene spitze Paprika à 60 g
Zubereitung

1. Auberginen in 2 cm große Würfel schneiden und mit Knoblauch in 5 El Öl andünsten. Mit Sahne auffüllen, kräftig salzen. Im geschlossenen Topf 25 Minuten weich dünsten. Dann 2 El Zitronensaft zugeben und die Flüssigkeit im offenen Topf einkochen lassen. In der Küchenmaschine fein pürieren und erkalten lassen.

2. Tomaten halbieren. Zwiebeln in 5 El Öl andünsten. Tomaten dazugeben, kurz angaren, mit Salz, Zucker und übrigem Zitronensaft würzen. 2/3 der Petersilie untermischen.

3. Das Mus dekorativ anrichten und eine Mulde formen. Mit Paprikapulver und Curry bestäuben. Paprikaschoten ca. 8-10 Min. im restlichen Öl rundum anbraten. Mit den Tomaten an das Mus legen. Mit übriger Petersilie dekorieren, Olivenöl aufträufeln. Dazu Fladenbrot servieren.