Rezept Auberginenmus mit Paprika

Aus Living at Home 7/2001
Auberginenmus mit Paprika
90 Min.
Zutaten
Für 6 Personen
  • 1 kg Auberginen, geschält
  • 1 Knoblauchzehe, durchgepresst
  • 13 El Olivenöl
  • 400 ml Sahne
  • Salz
  • 4 El Zitronensaft
  • 500 g Kirschtomaten
  • 100 g Zwiebeln, fein gewürfelt
  • 1 Tl Zucker
  • 1 Bund Petersilie, gehackt
  • je 1 El Curry und Paprikapulver
  • 4 orangefarbene spitze Paprika à 60 g
Zubereitung

1. Auberginen in 2 cm große Würfel schneiden und mit Knoblauch in 5 El Öl andünsten. Mit Sahne auffüllen, kräftig salzen. Im geschlossenen Topf 25 Minuten weich dünsten. Dann 2 El Zitronensaft zugeben und die Flüssigkeit im offenen Topf einkochen lassen. In der Küchenmaschine fein pürieren und erkalten lassen.

2. Tomaten halbieren. Zwiebeln in 5 El Öl andünsten. Tomaten dazugeben, kurz angaren, mit Salz, Zucker und übrigem Zitronensaft würzen. 2/3 der Petersilie untermischen.

3. Das Mus dekorativ anrichten und eine Mulde formen. Mit Paprikapulver und Curry bestäuben. Paprikaschoten ca. 8-10 Min. im restlichen Öl rundum anbraten. Mit den Tomaten an das Mus legen. Mit übriger Petersilie dekorieren, Olivenöl aufträufeln. Dazu Fladenbrot servieren.

Rezept des Tages
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!