Rezept Auberginenpürree

Aus Living at Home 10/2003
lah2003101441
pro
kcal:
60 Min.
Zutaten
Für: 6 Personen
  • 1 kg Auberginen
  • 300 g mehlig kochende Kartoffeln
  • 100 g Zwiebeln
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 3 El Olivenöl
  • 300 ml Weißwein
  • 5-6 El Zitronensaft
  • 350 ml Sahne
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Kreuzkümmel
  • 1 unbehandelte Limette
  • 20 g getrocknete Tomaten ohne Öl
Zubereitung

1. Auberginen und Kartoffeln schälen, Zwiebeln pellen. Die Zutaten grob würfeln. Rosmarin abzupfen und fein hacken. Olivenöl in einem Topf erhitzen und Kartoffeln, Zwiebeln, Rosmarin und Auberginen andünsten. Mit Weißwein und Zitronensaft ablöschen und 10 Minuten köcheln lassen.

2. Auberginen mit Sahne auffüllen und im geschlossenem Topf bei milder Hitze 20 Minuten köcheln lassen. Gelegentlich umrühren. Die Masse mit dem Schneidstab fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen.

3. Limette dünn schälen, Schale in Streifen schneiden. Limettenfilets herauslösen, mit Schale und den gewürfelten getrockneten Tomaten unter das Püree mischen.