Rezept Avocado-Geflügel-Salat

Aus Living at Home 10/2002
lah2002101111
pro
kcal: 744
60 Min.
Zutaten
Für: 4 Personen
  • 1 Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Hähnchenbrustfilets (à 200 g)
  • 3 El Öl
  • 2-3 El Currypulver
  • 150 ml Orangensaft
  • 1 reife Mango (500 g)
  • 5 El Limettensaft
  • 2 mittelreife Avocados
  • 1/2 Bund Kerbel
  • 200 g Schmand
  • 3 El Mayonnaise
  • Zucker
  • 2 Tl rote Pfefferkörner
Zubereitung

1. Gepellte Zwiebel fein würfeln. Hähnchenfilet mit Salz und Pfeffer würzen, in 2 El heißem Öl von beiden Seiten anbraten. In eine feuerfeste Form setzen und im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten 15 Minuten braten (Umluft 180 Grad). Zwiebel und 1 El Öl in den Fleischbratsatz geben, 2 El Curry zugeben, kurz anschwitzen. Mit Orangensaft ablöschen, aufkochen, dann abkühlen lassen.

2. Mango schälen, Fleisch vom Stein und in dünne Spalten schneiden. Mit 2 El Limettensaft, Salz und Pfeffer würzen. Avocados halbieren, Stein entfernen, die Hälften im Ganzen mit einem Löffel aus der Schale lösen und in Fächer schneiden, sofort mit 2 El Limettensaft bestreichen und etwas Salz und Pfeffer bestreuen.

3. Kerbel bis auf einige Blättchen fein hacken, mit Currymischung, Schmand und Mayonnaise verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Zucker, 1 El Limettensaft abschmecken. Fleisch in dünne Scheiben schneiden, mit Mango, Avocados und Sauce anrichten. Mit zerstoßenem rotem Pfeffer und Kerbel bestreut servieren.