Rezept Basilikum-Kartoffeln

Aus Living at Home 4/2002
lah2002041142
pro
kcal: 249
45 Min.
Zutaten
Für: 8 Personen
  • 800 g kleine fest kochende Kartoffeln
  • Salz
  • 250 g Zuckerschoten
  • 150 g TK-Erbsen
  • 60 g Butter
  • 40 g Mehl
  • 100 ml Weißwein
  • 500 ml Gemüsebrühe, instant
  • 400 ml Milch
  • 2 Töpfe Basilikum
  • 100 ml Schlagsahne
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 1-2 El Zitronensaft
  • 30 g gehackte Mandeln
Zubereitung

1. Kartoffeln waschen, in reichlich Salzwasser kochen, kalt abbrausen, pellen und halbieren. Zuckerschoten putzen, halbieren und in Salzwasser 3 Min. blanchieren, Erbsen 1 Min. mitkochen. Alles kalt abbrausen und abtropfen lassen.

2. Butter zerlassen, Mehl unter Rühren darin anschwitzen. Mit Wein ablöschen, Brühe und Milch nach und nach unter Rühren zugießen. Unter Rühren aufkochen. Bei milder Hitze 10 Minuten köcheln lassen, dabei ab und zu umrühren.

3. Basilikum bis auf 4 Zweige abzupfen und grob hacken. Etwas von der Sauce, die Sahne und das Basilikum fein pürieren. Kartoffeln und Gemüse zur Sauce geben, langsam erhitzen, dabei ab und zu vorsichtig umrühren. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft abschmecken. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Kurz vor dem Servieren die Basilikummischung unter das Gemüse ziehen. Ragout mit Mandeln bestreut und mit Basilikumblättern garniert zum Beispiel zu Kalbsbraten servieren.