Rezept Beeren-Eistorte

Aus Living at Home 7/2002
lah2002070811
pro
kcal: 405
90 Min.
Zutaten
Für: 7 Personen
  • Für 14 Stücke:
  • wahlweise 800 g Brombeeren
  • 700 g Himbeeren
  • 700 g Rote Johannisbeeren
  • 600 g Heidelbeeren
  • 2 Blatt weiße Gelatine
  • 6 Eigelb
  • 180 g Zucker
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • 2 El Cassis
  • 200 g griech. Sahnejoghurt
  • 2 Eiweiß
  • Salz
  • 600 ml Sahne
  • 1 heller Biskuitboden (3 Schichten, 400 g)
  • 6 El Orangensaft
  • 3 El Orangenlikör
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 100 g Beerenkonfitüre
  • Gebäckstäbchen mit Schokolade
Zubereitung

1. Am Vortag 200 g Beeren abwiegen. Rest pürieren, durch ein Sieb streichen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Eigelbe, 150 g Zucker und Vanillemark über einem heißen Wasserbad mit den Quirlen des Handrührers heiß und dickcremig aufschlagen. Cassis und ausgedrückte Gelatine einrühren.

2. Joghurt und Beerenpüree unter die Eigelbmasse rühren, abkühlen lassen. Eiweiße und 1 Prise Salz steif schlagen, dabei 30 g Zucker einrieseln lassen. 400 ml Sahne steif schlagen. Beides unter die Beerencreme heben, wenn diese anfängt, fest zu werden. 1 Stunde einfrieren.

3. Um den unteren Boden einen Ring (bzw. Springform) setzen. Orangensaft und -likör mischen. Boden mit 1/3 der Mixtur bepinseln. 1/3 der Beerencreme aufstreichen. Mit übrigen Böden ebenso verfahren, sie dabei stapeln. 12 Stunden einfrieren.

4. Torte 45 Min. vor dem Servieren aus dem Tiefkühler nehmen. 200 g Beeren mit Vanillezucker 30 Min. marinieren. 200 ml Sahne steif schlagen. Sahne auf den Tortenrand streichen und auf die Oberseite tupfen. Konfitüre durch ein Sieb streichen, in einen Gefrierbeutel füllen und eine untere Ecke abschneiden. Torte mit Beeren, Konfitüre (aus der Tüte spritzen) und Keksstäbchen verzieren.