Rezept Birnen im Schlafrock

Aus Living at Home 12/2004
lah2004120301
pro
kcal:
75 Min.
Zutaten
  • Für 6 Stück:
  • 300 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 2 Pk. Vanillinzucker
  • abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Orange
  • 150 g kalte Butter
  • 1 Ei
  • 50 g getrocknete Aprikosen
  • 100 g Marzipanrohmasse
  • 2 El Orangensaft
  • 6 mittelgroße Birnen
  • 1 Eigelb
  • 1 El Milch
  • 4 El Puderzucker
Zubereitung

1. Mehl, Salz, Vanillinzucker, Orangenschale, Butterflöckchen, Ei und 1 El Eiswasser in eine Rührschüssel geben und schnell zu einem glatten Teig verkneten. Teig zugedeckt mindestens 1 Stunde kalt stellen.

2. Inzwischen Aprikosen sehr fein hacken, mit Marzipan und Orangensaft verkneten.

3. Birnen gründlich waschen und von unten mit einem Apfelausstecher das Kerngehäuse ausstechen. Früchte mit der Marzipan-Aprikosen-Masse füllen. Den Mürbeteig auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche 30 x 20 cm dünn ausrollen und daraus sechs Teigquadrate von 10 x 10 cm schneiden. Birnen auf den Teig setzen. Ecken hochklappen und an die Birnen drücken. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. Eigelb und Milch verquirlen. Teig damit bepinseln. Im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad (Umluft 170 Grad, Gas Stufe 4) auf der zweiten Schiene von unten etwa 25 Minuten goldbraun backen. Eventuell zwischendurch abdecken. Birnen mit Puderzucker bestäuben. Zu den Birnen nach Belieben Karamell- oder Vanillesauce oder halbsteif geschlagene Vanillesahne servieren.