Rezept Birnentarte mit Streuseln

Aus Living at Home 9/2001
lah2001091121
pro
kcal:
75 Min.
Zutaten
Für: 6 Personen
  • Für 12 Stücke:
  • 320 g Mehl
  • 240 g Butter
  • 110 g Puderzucker
  • Salz
  • 1 Ei (Kl. M), getrennt
  • abgeriebene Schale von 1 Orange
  • 75 g Marzipan-Rohmasse
  • 2 El Orangensaft
  • 3 El gemahlene Mandeln
  • 750 g reife Birnen
  • 3 El Zitronensaft
  • 750 g trockene Hülsenfrüchte
  • 50 g Orangenmarmelade
Zubereitung
1. 220 g Mehl, 160 g zimmerwarme Butterwürfel, 50 g Puderzucker, 1 Prise Salz, Eigelb, 2 El eiskaltes Wasser zu einem glatten Teig verkneten. In Folie gewickelt 1 Stunde kalt stellen.
2. Streusel: 60 g Fett zerlassen. 100 g Mehl, Orangenschale und 50 g Puderzucker mischen, Fett mit den Knethaken unterarbeiten, bis Streusel entstehen. Für die Füllung Marzipan fein zerkrümeln, mit Eiweiß, 20 g Fett, Orangensaft und Mandeln glatt rühren. Birnen schälen, entkernen, in Spalten schneiden und sofort mit Zitronensaft mischen.
3. Teig auf einer bemehlten Fläche 30 cm Ø groß ausrollen, in eine gefettete Tarteform (26 cm Ø) legen. Boden mehrfach einstechen. Backpapier auflegen, mit Hülsenfrüchten bedecken. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad auf unterster Schiene 15 Min. vorbacken (Umluft 180 Grad). Hülsenfrüchte und Papier entfernen. Marzipan aufstreichen. Erst Birnen, dann Streusel punktuell darauf verteilen, 30 Min. backen. Erwärmte Marmelade auf die Birnen streichen. 10 Min. (Umluft 5 Min.) auf der 2. Schiene von oben backen. Lauwarm, mit Puderzucker bestäubt servieren.