Rezept Blätterteig mit Hackfleischfüllung

Aus Living at Home 1/2001
lah2001011252
pro
kcal:
50 Min.
Zutaten
Für: 6 Personen
  • 60 g Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/2 Bund glatte Petersilie
  • 2 El Öl
  • 100 g Rinderhack
  • 1 Tl Tomatenmark
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Tl Oregano (getrocknet)
  • 3 Blätterteigplatten (TK-Ware)
  • 1 Eigelb (Kl.L)
  • Petersilienblättchen
Zubereitung
1. Zwiebeln und Knoblauch pellen und in feine Würfel schneiden. Petersilie von den Stielen zupfen, fein hacken.
2. Öl erhitzen, Hackfleisch darin kräftig anbraten. Zwiebeln und Knoblauch dazugeben, mit anschwitzen. Tomatenmark zufügen, ebenfalls anschwitzen. Mit 100 ml Wasser auffüllen, einkochen. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Abkühlen lassen.
3. Blätterteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche auf 20 x 22 cm ausrollen. Mit einem Ausstecher (8 cm Durchmesser) 20 Kreise ausstechen. Eigelb mit 1 El Wasser verrühren, Kreise damit bestreichen. Auf jeweils die Hälfte eines jeden Kreises 1/2 El Hackfleisch geben. Die andere Hälfte darüber klappen. Auf einem Backblech - 2.Schiene von unten - im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) 14 Minuten backen.
4. Aus dem Backofen nehmen und auf einer Platte mit Petersilie anrichten.