Rezept Blumenherzen

Aus Living at Home 11/2007
Rezept: Blumenherzen
60 Min. plus Back-, Kühl- und Wartezeiten
Zutaten
Für 35 Stück
  • 200 g Butter, gewürfelt
  • 150 g Puderzucker
  • Salz
  • 1 Ei (Kl. M)
  • 300 g Mehl
  • 250 g Orangenmarmelade
  • 1 Marzipanpalette (300 g, z.B. von Schwartau)
  • 2 El Orangenlikör (z.B. von Cointreau)
  • 3 El getr. Blütenmischung (z.B. Flower Power von Sonnentor, Bioladen)
Zubereitung

1. Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Butter mit 100 g Puderzucker, 1 Prise Salz, Ei und Mehl zu einem glatten Teig verkneten. In Folie gewickelt etwa 2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.

2. Teig portionsweise auf einer leicht bemehlten Fläche 3 mm dünn ausrollen und Herzen von ca. 5 cm Länge ausstechen (ca. 70 Stück). Auf mit Backpapier belegte Bleche setzen. Im Backofen auf der 2. Schiene von unten 10-12 Minuten backen.

3. Marmelade erhitzen, durch ein Sieb streichen. Aus der Marzipanplatte ca. 35 Herzen ausstechen. Eine Seite der Herzen mit Marmelade bestreichen. Die Hälfte der Plätzchen jeweils mit 1 Marzipanherz belegen. Restliche Herzen mit der Marmeladenseite daraufsetzen und leicht andrücken.

4. 50 g Puderzucker mit Cointreau zu einem zähen Guss rühren. Marzipanherzen nach Belieben damit bestreichen und mit der Blütenmischung bestreuen. Trocknen lassen.

Rezept des Tages
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!