Rezept Blutorangen-Salat

Aus Living at Home 2/2002
lah2002020711
pro
kcal: 458
40 Min.
Zutaten
Für: 4 Personen
  • 6 Blutorangen à 200 g, davon 1 unbehandelte
  • 3 El Zucker
  • 5 El Rotweinessig
  • 10 El Olivenöl
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer, grob gemahlen
  • 75 g rote Zwiebeln
  • 150 g Fenchel mit Grün
  • 75 g schwarze Oliven mit Stein, am besten Kalamata-Oliven
Zubereitung
1. Von 1/2 unbehandelten Orange die Schale heiß abwaschen und mit einem Tuch gründlich trockenreiben. Die Schale mit einem Sparschäler möglichst dünn - ohne die weiße Innenschicht - abschneiden und in sehr feine Streifen schneiden.
2. Alle Orangen mit einem Messer so dick schälen, dass keine weiße Haut - sie ist sehr zäh und etwas bitter - mehr am Fruchtfleisch hängt. Das Fruchtfleisch in gleichmäßig dünne Scheiben schneiden.
3. Zucker goldgelb schmelzen lassen. Orangenschale dazugeben, mit Essig ablöschen. Olivenöl, Salz und Pfeffer dazugeben und 5 Minuten leise köcheln lassen.
4. Zwiebeln pellen und in feine Ringe schneiden. Das Grün des Fenchels abschneiden und grob hacken. Die dünnen Fenchelarme abschneiden. Mit einem kurzen, scharfen Messer aus dem Fenchelkörper den Strunk keilförmig herausschneiden. Den Fenchel fein würfeln.
5. Orangenscheiben auf einer Platte verteilen. Fenchelwürfel, Zwiebelringe, Oliven und Fenchelgrün aufstreuen. Mit der Vinaigrette beträufeln und bis zum Servieren noch 30 Minuten durchziehen lassen.