Rezept Blutwurst mit Äpfeln

Aus Living at Home 10/2001
lah2001101522
pro
kcal:
50 Min.
Zutaten
Für: 8 Personen
  • 1 kg festkochende Kartoffeln
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • Salz
  • 175 g Butter
  • weißer Pfeffer
  • 1 kg feste Äpfel (z. B. Ingrid Marie)
  • 50 ml Calvados
  • 800 g Blutwurst, in etwa 1 cm dicken Scheiben
  • 2-3 El Öl
Zubereitung
1. Kartoffeln gründlich waschen und in Salzwasser wie Pellkartoffeln garen. Petersilie fein hacken.
2. Kartoffeln abgießen, heiß pellen und stampfen. Gehackte Petersilie und 100 g Butter unterheben. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Schüssel im Ofen warm halten.
3. Die Äpfel waschen, das Kernge-häuse ausstechen. Äpfel in ca. 5 mm dünne Scheiben schneiden. Die Apfelscheiben in einer heißen beschichteten Pfanne ohne Fett von jeder Seite 1-2 Minuten braten. 75 g Butter und Calvados in die Pfanne geben, Apfelscheiben darin schwenken und mit Salz und Pfeffer würzen. Auf eine Platte geben, kurz warm halten.
4. Die Blutwurstscheiben im heißen Öl in einer beschichteten Pfanne bei hoher Hitze von jeder Seite 30 Sekunden anbraten und zu den Äpfeln legen. Zusammen mit den Stampfkartoffeln servieren.