Rezept Bohnen mit Morchel-Vinaigrette

Aus Living at Home 4/2013
Zutaten
Für: 4 Portionen
  • 300 g grüne Bohnen
  • 50 g vorbereitete Morcheln
  • 1 fein gehackte Schalotte
  • 3 El Olivenöl
  • Blättchen von 2 Stielen Bohnenkraut
  • 1 1/2 El weißen Balsamessig
  • 1 El Olivenöl
  • 1 Tl Zucker
  • Salz und Pfeffer
Zubereitung

Morcheln zubereiten: Achtung, Giftzwerg! Die im rohen Zustand ungenießbaren Morcheln mit einem Pinsel von Erdresten befreien, mindestens 5 Minuten kochen, die Sandreste absetzen lassen. Unter fließendem Wasser kalt abspülen und dann erst weiterverarbeiten.

300 g grüne Bohnen putzen und 7 Minuten in Salzwasser kochen. Kalt abschrecken, abtropfen lassen. 50 g vorbereitete Morcheln würfeln, mit 1 fein gehackten Schalotte in 3 El Olivenöl andünsten. Blättchen von 2 Stielen Bohnenkraut zugeben, abkühlen lassen. 1,5 El weißen Balsamessig mit 1 El Olivenöl, 1 Tl Zucker, Salz und Pfeffer verquirlen. Morcheln mit Bratsud unterrühren. Bohnen mit Vinaigrette servieren.