Rezept Bratkartoffelsalat mit Tomaten und Ziegenkäse

Aus Living at Home 7/2012
Rezept: Bratkartoffelsalat
pro Portion
kcal: 420
45 Min.
Zutaten
Für: 4 Portionen
  • 800 g festkochende, neue Kartoffeln
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 600 g aromatische Tomaten (z.B. Krause oder Ochsenherz)
  • 2 kleine Zucchini (250 g, geputzt)
  • 2 Stangen Staudensellerie (200 g, geschält)
  • 10 schwarze Oliven ohne Kern in Öl
  • Saft von 1 Zitrone
  • 9 El Olivenöl
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Tl Piment d Espelette (alternativ 0,5 Tl Cayennepfeffer)
  • 1 Bund Rauke (verlesen und geputzt)
  • 100 g schnittfester Ziegenfrischkäse
Zubereitung

Kartoffeln in Salzwasser kurz aufkochen. Dann zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 20 Minuten leise köcheln lassen, bis sie weich sind. Abgießen und abkühlen lassen.

Inzwischen die Tomaten entstrunken und quer in Scheiben schneiden. Zucchini in hauchdünne Scheiben hobeln.

Für die Vinaigrette den Staudensellerie sehr fein würfeln, die Oliven fein hacken. Sellerie, Oliven, Zitronensaft, 5 El Olivenöl, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren.

Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Kartoffeln der Länge nach halbieren und auf der Schnittseite knusprig braten. Die Pfanne vom Herd ziehen, Kartoffeln wenden und mit Piment d Espelette würzen. Dann aus der Pfanne nehmen. Tomaten- und Zucchinischeiben auf einer Platte oder in einer Schüssel verteilen. Die Kartoffeln und Rauke daraufgeben und die Vinaigrette darüber verteilen. Den Ziegenkäse in mundgerechte Stücke schneiden und auf dem Bratkartoffelsalat verteilen.