Rezept Brombeeraufstrich zu Joghurt-Scones

Aus Living at Home 8/2013
lah2013080901
pro
kcal: 323
40 Min.
Zutaten
Für: 4 Gläser
  • Für den Aufstrich:
  • 1,2 kg Brombeeren
  • 3 kleine Stiele Rosmarin
  • 8 Stiele Zitronenverbene
  • 500 g Gelierzucker 2:1
  • 1-2 Päckchen Zitronensäure
  • Für die Scones:
  • 500 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 60 g Zucker
  • Salz
  • 120 g sehr weiche Butter in Flöckchen
  • 2 Eier (Kl. M)
  • fein abgeriebene Schale von 1 Biolimette
  • 250 g Vollmilchjoghurt
  • 1 Eigelb (Kl. M)
  • 1 El Milch
  • außerdem: 4 heiß ausgespülte Twist-off- Gläser à 250 ml Inhalt, Kreisausstecher oder Dessertring à 7 cm ø
Zubereitung

Für den Aufstrich Brombeeren verlesen. Früchte in einen Rührbecher geben und mit dem Stabmixer pürieren. Anschließend durch ein feines Sieb streichen (ergibt ca. 1 kg Püree). Rosmarinnadeln und Zitronenverbeneblätter von den Stielen zupfen. Kräuter getrennt voneinander fein hacken.

Fruchtpüree, gehackten Rosmarin, Gelierzucker und Zitronensäure in einen großen Topf geben und verrühren. Masse unter Rühren aufkochen und bei starker Hitze 3 Minuten sprudelnd kochen lassen, dabei weiter rühren. Gehackte Zitronenverbene unterrühren. Gelierprobe machen: dafür einige Tropfen Fruchtmasse auf eine kalte Untertasse geben. Wird die Masse nicht nach kurzer Zeit fest, weitere 2¿3 Minuten unter Rühren kochen lassen und ein zweites Päckchen Zitronensäure einrühren. Den entstandenen Schaum mit einer Schaumkelle abschöpfen und den heißen Brombeeraufstrich sofort randvoll in die vorbereiteten Gläser füllen. Fest verschließen und für 5 Minuten auf den Kopf stellen, damit sich ein Vakuum bildet. Die Gläser dann wieder umdrehen und komplett auskühlen lassen.

Für die Scones in einer Schüssel Mehl, Backpulver, 40 g Zucker und 1 Prise Salz vermischen. Butter, Eier, Limettenschale und Joghurt zugeben und mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 2,5 cm dick ausrollen. Mit dem Ausstecher oder dem Dessertring 12 Kreise aus dem Teig stechen.

Backofen auf 190 Grad (Umluft 170 Grad) vorheizen. Eigelb mit 1 El Milch verquirlen. Teigkreise auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen, mit der Eigelbmilch bestreichen und mit 20 g Zucker bestreuen. Scones auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten goldbraun backen. Kurz abkühlen lassen, aber noch lauwarm mit Frischkäse oder Butter und Brombeeraufstrich servieren.

Tipp: Scones schmecken frisch zubereitet und noch lauwarm am allerbesten. Sie lassen sich aber auch sehr gut einfrieren. Kurz vor dem Verzehr Ofen auf 190 Grad (Umluft 170 Grad) vorheizen und die gefrorenen Scones darin auf mittlerer Schiene ca. 5 Minuten aufbacken.