Rezept Brombeer-Cheesecake

Aus Living at Home 10/2012
Rezept: Brombeer-Cheesecake
pro Stück
kcal: 420
45 Min.
Zutaten
Für: 12 Stücke
  • 45 g Butter
  • 200 g Cantuccini
  • 100 g Amarettini
  • 15 g Puderzucker
  • 750 g Ricotta
  • 150 g Zucker
  • 4 Eier (Kl. L)
  • 250 g Mascarpone
  • abgeriebene Schale von je 1 Orange und 1 Zitrone
  • 2 Tl Zitronensaft
  • 2 Tl Stärke
  • 500 g Brombeeren
Zubereitung

Ofen auf 175 Grad (Umluft 155 Grad)vorheizen. Springform (26 cm Durchmesser) fetten und 45 g Butter schmelzen.

200 g Cantuccini und 100 g Amarettini im Blitzhacker fein zerkleinern und mit 15 gPuderzucker mischen. Mit der flüssigen Butter vermengen. Die Keksmasse auf dem Boden der Form verteilen, gut festdrücken und einen ca. 3 cm hohen Rand formen. Springform vorsichtshalber außen bis zum oberen Rand in Alufolie einkleiden (zwei Bahnen Folie kreuzweise übereinanderlegen, Form daraufstellen und die Folie nach oben hin einschlagen). Keksboden ca. 10 Minuten auf der 2. Schiene von unten vorbacken, danach etwa 15 Minuten abkühlen lassen.

750 g Ricotta mit dem Handrührer schaumig schlagen. Erst 100 g Zucker, dann nacheinander 4 Eier (Kl. L) unterschlagen. 250 g Mascarponeunterrühren, dann abgeriebene Schale von je 1 Orange und 1 Zitrone, 2 Tl Zitronensaft und 1 Tl Stärke hinzufügen. Die Ricottafüllung in den Keksboden gießen. Springform in ein mit heißem Wasser gefülltes (ca. 2 cm hoch), tiefes Blech stellen. Auf der 2. Schiene von unten ca. 65 Minuten backen, bis die Oberfläche goldgelb ist. Mit einem Messer den Rand zwischen Boden und Füllung nachziehen, damit die Oberfläche beim Abkühlen nicht reißt. Bei Raumtemperatur abkühlen lassen, dann über Nacht kalt stellen.

350 g Brombeeren mit 1 Tl Stärke und 50 g Zucker pürieren. Unter Rühren 1 Minute aufkochen, bis die Soße dicklich wird. Kurzabkühlen lassen, dann am Rand des Kuchens verteilen. 150 g Brombeeren auf dem Kuchen verteilen. Cheesecake erneut kalt stellen, bis der Fruchtbelag abgekühlt ist, dann aus der Form lösen.