Rezept Bûche de Noël (Weihnachts-Baumstamm)

Aus Living at Home 12/2002
lah2002121111
pro
kcal: 214
45 Min.
Zutaten
Für: 10 Personen
  • Für 20 Scheiben:
  • 500 ml Sahne
  • 200 g Zartbitter-Schokolade, sehr fein gehackt
  • 4 Eier (Kl. M), getrennt
  • Salz
  • 100 g Zucker
  • 60 g Mehl
  • 60 g Speisestärke
  • 20 g Kakao
  • 2 Tl Lebkuchengewürz
  • 1 Tl Backpulver
  • 30 g gehackte Haselnusskerne
  • 150 g Marzipan-Rohmasse
  • 60 g Schokoröllchen (z. B. Schokodessertröllchen von
  • Schwartau)
  • rote Back- und Speisefarbe
  • 30 g weiße Kuvertüre
  • 2 El gemahlene Pistazien
Zubereitung
1. Am Vortag: Sahne aufkochen. Topf vom Herd ziehen. 150 g Schokolade darin unter Rühren auflösen. In einer Schüssel kurz mit dem Pürierstab durchmixen. Über Nacht kalt stellen.
2. Biskuitteig: Eiweiße und 1 Prise Salz steif schlagen, dabei 90 g Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis er gelöst ist. Eigelbe kurz unterrühren. Mehl, Stärke, Kakao, Lebkuchengewürz und Backpulver darüber sieben und unterheben. Masse auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen. Im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad auf der 2. Schiene von unten 6-7 Minuten backen (Umluft nicht geeignet). Sofort mit der Oberseite auf ein mit 10 g Zucker bestreutes Backpapier stürzen. Jetzt oben liegendes Backpapier abziehen. Teigplatte mit Hilfe des unteren Papiers aufrollen. Abkühlen lassen.
3. Nüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten und abkühlen lassen. Schokosahne vom Vortag mit den Quirlen des Handrührers auf langsamster Stufe wie Sahne aufschlagen. 2/3 der Sahne auf die entrollte Teigplatte streichen. Mit 50 g Schokolade und Nüssen bestreuen. Wieder aufrollen. Rolle mit der übrigen Sahne bestreichen und 30 Minuten kalt stellen. 30 g helles Marzipan zwischen Klarsichtfolie 1/2 cm dick ausrollen, zu kleinen Sternen ausstechen. Rolle mit Schokoröllchen bestreuen und mit Marzipansternen garnieren.
4. Pilze: 70 g Marzipan am besten in zwei Portionen rot einfärben und zu fünf Pilzhüten formen. 50 g helles Marzipan zu fünf Pilzfüßen formen. Kuvertüre hacken. Über einem heißen Wasserbad auflösen und in eine Papiertüte oder einen Gefrierbeutel füllen. Einen kleinen Zipfel abschneiden. Auf die Pilzhüte Punkte spritzen. Hüte und Füße zusammensetzen. Pilze auf den Pistazien an den Baumstamm setzen.