Rezept Bunte Osteranhänger

Aus Living at Home 4/2002
lah2002041222
pro
kcal:
90 Min.
Zutaten
  • Für ca. 35 Stück:
  • 250 g Mehl
  • 125 g Butter in Stücken
  • 325 g Puderzucker
  • abgeriebene Schale von je 1 unbehandelten Zitrone und Orange
  • 2 Eier (Kl. M), davon 1 getrennt
  • je 2 El Zitronen- und Orangensaft
  • bunte Back- und Speisefarben
Zubereitung
1. Mehl, Butter, 75 g Puderzucker, Zitronen- und Orangenschale und 1 Ei zu einem glatten Teig verkneten. Mind. 2 Stunden kalt stellen.
2. Teig auf einer bemehlten Fläche portionsweise dünn ausrollen, Eier und Blüten von 7 cm Länge ausstechen. Auf Bleche mit Backpapier setzen und Löcher zum Aufhängen hineinbohren. 1 Eigelb und 1 El Wasser verquirlen, Plätzchen damit bestreichen. Im vorgeheizten Ofen auf der 2. Schiene von unten nacheinander bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) 12-14 Minuten backen. Abkühlen lassen.
3. 250 g Puderzucker, Zitronen- und Orangensaft und 1 Eiweiß zu einem festen Guss aufschlagen. In 5 Teile teilen. 4 Teile nach Belieben einfärben. Gebäck erst mit ungefärbtem Guss bestreichen, dann wahlweise mit den farbigen. Deko wie auf dem Foto anbringen.