Rezept Burek

Aus Living at Home 9/2013
Burek
pro
kcal: 590
30 Min.
Zutaten
Für: 4 Portionen
  • 250 g gepalte, dicke Bohnenkerne
  • Salz
  • 125 g Frühlingszwiebeln, in feinen Ringen
  • 15 g getrocknete Berberitzen, alternativ getrocknete Sauerkirschen
  • 60 g flüssige Butter
  • 250 g Fetakäse, zerkrümelt
  • 175 g Ricotta
  • 250 g Hüttenkäse
  • 2 Stiele Minze, fein geschnitten
  • 2 Eier (Kl. L)
  • 1 Tl fein abgeriebene Biozitronenschale
  • 1 El gemahlener Kreuzkümmel
  • 9 eckige Filoteigblätter (ca. 300 g)
  • 1 Tl Kreuzkümmel
  • 1 Tl Chiliflakes
  • 1 Tl schwarze Zwiebelsaat
  • außerdem: Tarteform à 30 cm ø
Zubereitung

Bohnenkerne 5 Minuten in kochendem Salzwasser garen, kalt abschrecken und Kerne aus den Hülsen drücken. Frühlingszwiebeln und Berberitzen in 20 g Butter etwa 4 Minuten andünsten, dann salzen.

Feta mit Ricotta, Hüttenkäse, Berberitzen, Minze, Frühlingszwiebeln, Bohnen, Eiern, Zitronenschale und gemahlenem Kreuzkümmel verrühren. Danach salzen.

Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Tarteform ausbuttern. Teigblätter übereinanderlegen und zu einem Kreis mit 33 cm ø schneiden, dann einzeln auf der Arbeitsfläche verteilen und jeweils mit Butter bestreichen. 3 Blätter in die Form legen, darauf die Hälfte der Käsemasse verteilen. Mit 3 Blättern abdecken, Rest Käsemasse darauf verteilen und 3 Teigblätter darauflegen. Ränder einschlagen, mit Butter bestreichen. Mit Gewürzen bestreuen und auf unterer Schiene 35 - 40 Minuten backen.