Rezept Caesar Hähnchen

Aus Living at Home 4/2013
Caesar Hähnchen
pro Portion
kcal: 940
20 Min.
Zutaten
Für: 2 Personen
  • 2 Eier (Kl. M)
  • 50 g Parmesan
  • 1 gepresste Knoblauchzehe
  • 50 g Mayonnaise
  • 50 g saure Sahne
  • 1 El Zitronensaft
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • 4 Radieschen
  • 200 g Römersalatblätter
  • 1/3 Baguette
  • 1 Hähnchenbrustfilet à ca. 200 g
  • 1 geh.Tl Paprikapulver, edelsüß
  • 6 El Olivenöl
Zubereitung

2 Eier (Kl. M) anpiksen und 6 bis 7 Minutenkochen, dann kalt abschrecken und pellen.Inzwischen 50 g Parmesan fein reiben. 1 gepresste Knoblauchzehe mit 30 g Parmesan, 50 g Mayonnaise, 50 g saurer Sahne und 1 El Zitronensaft verrühren. Mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen.

4 Radieschen dünn hobeln. 200 g Römersalatblätter in mundgerechte Stückezupfen. 1/3 Baguette und 1 Hähnchenbrustfiletà ca. 200 g waagerecht halbieren. Hähnchenschnitzel von beiden Seiten mit 1 gehäuften Tl edelsüßem Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen.

Grillpfanne erhitzen. Die Brote auf derSchnittseite mit je 2 El Olivenöl beträufeln und von jeder Seite ca. 2 Minuten rösten. Das Fleisch mit 4 El Olivenöl bestreichen, von jeder Seite 2 bis 3 Minuten grillen. Salat mit der Hälfte des Dressings mischen, auf zwei Tellern anrichten. Je ein Stück Baguette mit Hähnchenschnitzel daraufsetzen. Den restlichen Parmesan und Radieschen darüber verteilen. Eier halbieren, auf dem Salat anrichten. Dazu den Rest Dressing reichen.