Rezept Cheesecake-Törtchen mit Erdbeeren

Aus Living at Home 5/2013
Cheesecake-Törtchen mit Erdbeeren und Baiser
pro Stück
kcal: 498
40 Min. Plus Back- und Auskühlzeit
Zutaten
Für: 8 Stück
  • 90 g Butter
  • 130 g Vollkorn-Butterkekse
  • 30 g Haselnusskerne
  • 1 Biozitrone
  • 0,5 Vanilleschote
  • 400 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
  • 100 g Mascarpone
  • 125 g Zucker
  • 1 El Speisestärke
  • 2 Eier (Kl. M)
  • 100 g möglichst kleine Erdbeeren
  • 2 Eiweiß (Kl. M)
  • Salz
  • außerdem:

  • 8 Back-/Dessertringe à 6 cm Durchmesser
  • Spritzbeutel mit mittelgroßer Sterntülle, kleiner Haushaltsbunsenbrenner
Zubereitung

Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Backringe mit Butter fetten und auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Alternativ Papierförmchen in das Muffinblech setzen. Für den Krümelboden 75 g Butter in einem Topf schmelzen. Vollkorn-Butterkekse in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz fein zerkrümeln. Haselnüsse sehr fein hacken.Beides gleichmäßig mit der Butter mischen. Kekskrümelmasse auf dem Boden der Backringe oder Muffinförmchen (ergibt bei dieser Variante 9 bis 10 Stück) verteilen und mit einem Löffel gut festdrücken.

Schale der Zitrone fein abreiben, Saft auspressen. Vanilleschote der Länge nachaufschneiden und das Mark herausschaben.Mit Frischkäse, Mascarpone, 75 g Zucker, Stärke, Eiern, 1 Tl Zitronenschale und 2 El -saft mit den Quirlen des Handmixers gründlich verrühren. Creme auf die Backringe oder die Muffinförmchen verteilen und glatt streichen. Im Ofen auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten backen. Ofen ausschalten und Kuchen weitere5 Minuten darin stehen lassen. Herausnehmen,auf einem Gitter auskühlen lassen.

Erdbeeren putzen und längs in dünne Scheiben schneiden. Fächerartig mit den Spitzen nach außen auf den Törtchen verteilen. Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen, nach und nach 50 g Zucker einrieseln lassen. Baisermasse in denSpritzbeutel füllen und kleine Tupfen auf die Erdbeeren spritzen. Baiserspitzen mit dem Bunsenbrenner abflämmen und leicht bräunen. Alternativ unter dem vorgeheizten Backofengrill auf mittlerer Schiene ca. 1 Minute kurz bräunen.

Tipp: Auch ganz köstlich sind die Törtchen mit Walderdbeeren. Leider gibt es sie nur für kurze Zeit und selten auf dem Markt zu kaufen. Vielleicht haben Sie ja Glück im Wald?