Rezept Chicken Tikka Masala

Aus Living at Home 1/2014
Rezept: Chicken Tikka Masala
pro Portion
kcal: 716
40 Min.
Zutaten
Für: 4 Portionen
  • 675 g Hähnchenbrustfilet ohne Haut
  • 25 g frischer Ingwer
  • 5 Knoblauchzehen
  • 2 El gemahlener Kreuzkümmel (Cumin)
  • 2 El Kurkuma
  • 2 El gemahlener Koriander
  • 1 El Zitronensaft
  • 3 El Vollmilchjoghurt
  • 175 g Zwiebeln
  • 1/2 - 1 rote Chili (je nach Schärfewunsch)
  • 10 El Ghee, alternativ geklärte Butter (kein Butterschmalz!)!
  • 1 1/2 El brauner Zucker
  • 400 g passierte Tomaten
  • 200 ml Schlagsahne
  • Salz
  • 20 Minzblätter, grob geschnitten
Zubereitung

Das Hähnchenfilet von den Sehnen befreien und quer in 1,5 cm breite Scheiben schneiden. Ingwer schälen. 2 Knoblauchzehen pellen, beides fein reiben und in einer Schüssel mit dem Hähnchenfilet sowie je 1 El Kreuzkümmel, Kurkuma und gemahlenem Koriander, mit Zitronensaft und Joghurt mischen. Abgedeckt im Kühlschrank etwa 5 Stunden marinieren lassen.

Zwiebeln und 3 Knoblauchzehen pellen, beides grob würfeln. Chili fein hacken. Zwiebel und Knoblauch in einem großen Topf in 4 El heißem Ghee leicht andünsten. Zucker, Chili, Rest Koriander, Kurkuma und Kreuzkümmel untermischen und leicht anrösten. Die passierten Tomaten, Sahne und 100 ml Wasser dazugießen. Danach salzen und etwa 5 Minuten köcheln lassen.

Rest Ghee in einer großen Pfanne erhitzen. Hähnchenfleisch darin bei starker Hitze auf jeder Seite ca. 1 1/2 Minuten goldbraun braten, danach auf einen Teller geben. Sauce aufkochen. Hähnchenbrust und die Hälfte der Minze hinzugeben und 2 - 3 Minuten köcheln lassen. Mit restlicher Minze bestreut sofort servieren, damit das Hühnchen zart und saftig bleibt.

TIPP

Dazu schmeckt Basmatireis.