Direkt zum Inhalt

Rezept Chili-Lammhack-Burger mit Mangomayonnaise

Aus
Living at Home 8/2010
Zurück
Zutaten
Für: 
4
Personen
125
g
Salatmayonnaise
2
El
Mangochutney (aus dem Glas)
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1
Tl
Zitronensaft
grob geschroteter Chili
400
g
Lammhackfleisch
1
Ei
3
El
Semmelbrösel
1
Prise
Zimt
1
kleiner Radicchio
1
Bund
Frühlingszwiebeln
3
El
Olivenöl
4
Bagel
Zubereitung: 
Mayonnaise mit Mangochutney verrühren, mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Chili abschmecken. Hackfleisch mit Ei, Semmelbröseln, Salz, Pfeffer, Zimt und 1/2 Tl Chili verkneten. Aus der Hackmasse 4 flache Klopse (Patties) formen. Radicchio putzen, die Blätter grob zerzupfen.
Den Ofen auf 80 Grad (Umluft 60 Grad) vorheizen. Frühlingszwiebeln putzen, längs halbieren und in ca. 10-12 cm lange Stücke schneiden. 1 El Öl in einer Pfanne erhitzen, die Lauchzwiebeln darin bei mittlerer Hitze glasig andünsten und mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Pfanne nehmen und im Ofen warm stellen. 2 El Öl in der Pfanne erhitzen und die Lammhackpatties unter Wenden etwa 15 Minuten darin braten.
Die Bagel aufschneiden und nacheinander mit Radicchio, Mayonnaise, Patties, wieder Mayonnaise, Radicchio und den Lauchzwiebeln belegen. Dann mit der Oberseite der Bagel abschließen.