Rezept Christstollen-Parfait

Aus Living at Home 12/2002
lah2002120923
pro
kcal: 450
60 Min.
Zutaten
Für: 6 Personen
  • 75 g Dresdner Stollen (fertig gekauft)
  • 100 g getrocknete Aprikosen
  • 5 El Aprikosenlikör
  • 50 g gehackte Haselnüsse
  • 3 Eigelb (Kl. M)
  • 40 g Puderzucker
  • Mark von 1/2 Vanilleschote
  • 2 Tl Lebkuchengewürz
  • abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Orange
  • 2 El Orangensaft
  • 250 ml Sahne
  • 12 hauchdünne Vollmilchschokoladen-Täfelchen
  • 1 Flasche fertige Schokoladensauce (125 ml)
Zubereitung
1. Am Vortag: Stollen in feine Würfel schneiden. 70 g Aprikosen fein würfeln, mit dem Likör mischen und 20 Minuten einziehen lassen. Nüsse in einer Pfanne ohne Fett anrösten und abkühlen lassen.
2. Eigelbe, 30 g Puderzucker, Vanillemark, Lebkuchengewürz, Orangenschale und -saft über einem heißen Wasserbad mit den Quirlen des Handrührers dickcremig und heiß aufschlagen. Dann die Schüssel in Eiswasser stellen und die Masse schlagen, bis sie kalt ist.
3. Sahne steif schlagen, unter die Eimasse heben. Dann Aprikosen- und Stollenwürfel sowie Nüsse unterziehen. Eine kleine Stollenform (20 cm Länge, ersatzweise Kastenform) mit Frischhaltefolie auslegen. Parfait-Masse einfüllen und über Nacht einfrieren.
4. Übrige Aprikosen und die Schokotäfelchen mit einem in heißes Wasser getauchten Ausstecher zu kleinen Sternen ausstechen. Parfait aus der Form lösen, in Scheiben mit der Sauce, Aprikosen- und Schokosternen anrichten und mit 10 g Puderzucker bestäubt servieren.