Rezept Couscous-Salat mit Lamm

Aus Living at Home 1/2014
Rezept: Couscous-Salat mit Lamm
pro
kcal: 806
35 Min.
Zutaten
Für: 4 Portionen
  • 3 rosa Grapefruits
  • 250 g Instant-Couscous
  • 450 ml Orangensaft
  • 11 El Olivenöl
  • 150 g Datteln ohne Stein
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 1 kleine Fenchelknolle
  • Blätter von je 1 Bund Minze und glatter Petersilie, grob gehackt
  • 1 - 1 1/2 Tl Fenchelsamen, fein gemörsert
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 600 g ca. 2 cm dicke Lammstielkoteletts
  • 1 Tl Sumach (türkisches Tischgewürz)
  • Außerdem:
  • Mörser
Zubereitung

Die Schale der Grapefruits so dick abschneiden, dass das Weiße vollständig entfernt wird. Die Filets zwischen den Trennwänden herausschneiden, die Trennwände ausdrücken, den Saft (ca. 150 ml) dabei auffangen. Couscous mit Grapefruit- und Orangensaft, 9 El Öl und 150 ml kochendem Wasser mischen und quellen lassen.

Die Datteln in mundgerechte Stücke schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, das dunkle Grün entfernen, den hellen Teil in 5 mm dicke Ringe schneiden. Fenchel putzen, entstrunken und in sehr feine Streifen schneiden. Grapefruitfilets, Datteln, Frühlingszwiebeln, Minze, Petersilie, Fenchel und die gemörserten Fenchelsamen unter den Couscous mischen und würzen.

Das restliche Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Koteletts darin rundum ca. 3 - 4 Minuten kräftig anbraten, dann mit Salz, Pfeffer und Sumach würzen. Die Lammkoteletts zusammen mit dem Couscous-Salat servieren.