Rezept Deftige Kartoffelplätzchen

Aus Living at Home 4/2012
lah2012041141
pro Portion
kcal: 846
30 Min.
Zutaten
Für: 2 Personen
  • 1 Ei (Kl. M)
  • 250 ml kalte Milch
  • 1 Beutel Kartoffelpüreepulver (für 3 Portionen)
  • 150 g Blutwurst
  • Blätter von 5 Stielen Majoran
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle, schwarz
  • 3 El Öl
  • 1 große Zwiebel (ca. 100 g)
  • 1 Apfel, groß (ca. 200 g)
  • 2 El Butter
Zubereitung

1 Ei (Kl. M) mit 250 ml kalter Milch und 1 Beutel Kartoffelpüreepulver (für 3 Portionen) verrühren. 5 Minuten quellen lassen. 150 g Blutwurst pellenund in erbsengroße Stücke hacken. Die Blätter von 5 Stielen Majoran grob schneiden. Blutwurst und Hälfte des Majorans unter die Kartoffelmasse rühren. Mit Salz und schwarzem Pfeffer aus der Mühle würzen.

3 El Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Aus der Kartoffelmasse 8-10 etwa 2 cm dicke Plätzchen formen und bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten je Seite braten.

Inzwischen 1 große Zwiebel (ca. 100 g) pellen und in Ringe schneiden. Von 1 großen Apfel (ca. 200 g) das Kerngehäuse ausstechen. Den Apfel quer in Scheiben schneiden. Kartoffelplätzchen aus der Pfanne nehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. 2 El Butter zum Bratfett in die Pfanne geben, Äpfel und Zwiebeln darin 3-4 Minuten goldbraun anbraten. Mit Salz, Pfeffer und dem restlichen Majoran würzen, zusammen mit den Kartoffelplätzchen auf Tellern anrichten.