Rezept Ditalini mit Safran und Manchegokäse

Aus Living at Home 6/2007
Rezept: Ditalini mit Safran und Manchego
pro
kcal: 618
50 Min.
Zutaten
Für: 4 Personen
  • 200 g Ditalini (oder andere kurze Röhrennudeln)
  • Salz
  • 1 rote Chilischote
  • 125 g rote Zwiebeln
  • 7 El Olivenöl
  • 1 Döschen Safranpulver (0,1 g)
  • 3 El Quittengelee
  • 150 ml Orangensaft
  • 3 El Weißweinessig
  • 50 g Mandelsplitter
  • 50 g Chorizowurst
  • 350 g Kirschtomaten
  • 150 g Zucchini
  • 70 g Manchegokäse
  • 1 Zweig Minze
  • 5 Stiele glatte Petersilie
  • 50 g helle Friséesalatblätter
Zubereitung

1. Nudeln in Salzwasser bissfest garen, kalt abspülen und abtropfen lassen. Chili halbieren und entkernen. Chili fein hacken, Zwiebeln schälen, grob würfeln und beides in 3 El Öl kräftig andünsten. Safran, Quittengelee, Orangensaft und Salz zugeben. Etwa 5 Minuten köcheln lassen, dann Essig und übriges Olivenöl zugeben.

2. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten. Chorizo fein würfeln. Tomaten vierteln. Zucchini putzen und grob raffeln. Manchego fein reiben. Minze und Petersilie grob schneiden. Frisée putzen. Alle Salatzutaten außer Frisée (falls Sie den Salat mitnehmen möchten, Frisée erst kurz vor dem Essen zufügen) mischen und den Salat eventuell nachwürzen.